Weihnachtsfeier

Ein erfolgreiches Jahr für den MRT Rosenheim geht zu Ende. Bis zum heutigen Tag konnten Mitglieder des MRT insgesamt 11 Titel einfahren:

Europameister IC Track 200 mm

Robert Pietsch

Mugen

 

 

 

Deutscher Meister VG8 Klasse 1

Robert Pietsch

Mugen

Deutscher Meister VG5TW Jugend

Marco Weigerding

X1

Deutscher Meister VG5Hobby Jugend

Florian Riedl

Genius

Deutscher Meister VG5Hobby Junioren

Tobias Brandlhuber

X1

 

 

 

Sportkreismeister VG8 Klasse 1

Maximilian Vogl

Shepherd

Sportkreismeister VG5TW Jugend

Marco Weigerding

X1

Sportkreismeister VG5Hobby Jugend

Florian Riedl

Genius

Sportkreismeister VG5Hobby Junioren

Tobias Brandlhuber

X1

 

 

 

Alpencup Sieger VG5

Rupert Hoffmann

RS-5

Alpencup Sieger Vereinsverwertung

MRT Rosenheim

 

 

Herzlichen Glückwunsch an alle Sieger!

Grund genug um dieses Jahr bei der Weihnachtsfeier einmal mehr den Saisonabschluss und die bevorstehende besinnliche Weihnachtszeit zu feiern.

Wir laden alle Mitglieder inkl. Begleitung, Freunde des MRT Rosenheim und besonders unsere Gastfahrer der offenen Clubmeisterschaft zur Weihnachtsfeier am 13.12.2014 beim Kistlerwirt in Bad Feilnbach ein. Beginn der Feierlichkeiten ist um 18.00 Uhr.

Neben einem gemeinsamen Abendessen werden unsere Clubmeister in den Klassen VG5, VG8, VG10, Bike und die Rookie-Meister VG5 geehrt.

Nach der Ehrung ist die heiß begehrte Tombola wieder am Start, diesmal mit weniger aber höherwertigen Preisen:

66 Preise im Wert von über

666 € verstecken sich in

666 Losen á 1.- € , eine Gewinnchance von 1 : 10 (Lotto 1 : 140.000.000)

Der Knaller:  40" Zoll-FullHD-Led Flachbild-TV

Wenn Ihr mitmacht und Ihr Eure Bilder Ecky zukommen lasst, können wir diese auf dem Hauptgewinn als kleine Dia-Show im Hintergrund durchlaufen lassen und uns gleich von der Bildqualität überzeugen und den ein oder anderen Moment der Saison 2014 Revue passieren lassen.

Wir bitten um Zusage per Mail, wie viele Personen wir einplanen können, eine entsprechende Platzgarantie ist ansonsten durch den Kistlerwirt nicht gegeben!
Zusagen bitte bis Samstag, den 6. Dezember, 18 Uhr, danach müssen wir beim Wirt den endgültigen Platzbedarf festlegen.

 

Anmeldung: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! (bitte Personenzahl angeben)

Euer Vorstand

Erfolgreiches Wochenende beim Tiroler Adler

Letztes Wochenende lud der AMC Tirol zum Freundschaftsrennen Tiroler Adler ein. 3 Klassen gingen an den Start. In der Klasse 1:8 ging für den MRT Rosenheim der Christoph Bieniek and den Start. Der Giovanni Charamonte nahm die Klasse 1:10 in Angriff und bei den 1:5ern waren wir mit 5 Fahrern vertreten. Thorsten Ricklefs, Michael Gramlich, Bernhard Rausch, Tobias Brandlhuber und Rolf Tannek.
Bei absolutem Königswetter präsentierte sich die anspruchvolle Bahn in einem hervorragendem Zustand. Was die Tiroler Jungs da auf die Beine gestellt haben läßt sich echt sehen.

Die Ergebnisse aus Rosenheimer Sicht:

1:10
2. Platz - Giovanni Chiaramonte

1.8
5. Platz - Christoph Bieniek

1:5
1. Platz - Rolf Tannek
3. Platz - Michael Gramlich
4. Platz - Tobias Brandlhuber
5. Platz - Torsten Ricklefs
6. Platz - Bernhard Rausch

Abschließend möchte ich noch erwähnen das die Pokale für den ersten Platz in allen 3 Klassen echt etwas besonderes waren. Es gab handgeschnitzte Holzadler.
 
Rolf Tannek

2 DM Titel gehen nach Rosenheim

Vom 01. bis 03. August fand beim MRC Leipzig die Deutsche Meisterschaft der Klasse VG5Hobby und der erste Lauf der Klasse VG5TW statt.

Bereits ab Montag war schon Fahrbetrieb auf der schnellen Strecke des Leipziger Vereins und so baute sich von Tag zu Tag mehr Grip auf, jedoch beschränkte sich der Grip ausschließlich auf die ca. 60 cm Breite Ideallinie. Ist man nur wenige Zentimeter davon abgewichen war das Auto nicht mehr zu halten. Diese anspruchsvollen Verhältnisse erforderten ein sauberes und präzises Fahren.

Leider wurde die Veranstaltung nach den Halbfinalläufen aufgrund eines Gewitters abgebrochen, die Wertung der Deutschen Meisterschaft erfolgte somit nach den Halbfinalläufen.

Trotz der schwierigen Bedingungen ist es zwei Fahrern des MRT Rosenheims gelungen den Titel Deutscher Meister einzufahren.

Deutscher Meister Jugend VG5Hobby: Florian Riedl (Genius)

Deutscher Meister Junior VG5Hobby: Tobias Brandlhuber (X1)

Weitere Platzierungen der Fahrer des MRT Rosenheim:

VG5TW:
15. Platz – Marco Weigerding (X1)
24. Platz – Michael Hirblinger (RS5)
51. Platz – Harald Dittrich (Contrast)

VG5Hobby:
5. Platz – Florian Riedl (Genius)
7. Platz – Rolf Tannek (FSone)
10. Platz – Tobias Brandlhuber (X1)

Herzlichen Glückwunsch an unsere Nachwuchsfahrer Florian und Tobias für die super Leistung und den Sieg der Deutschen Meisterschaft in ihrer Altersklasse.

Clubmeisterschaft 2014

Die Clubmeisterschaft 2014 wird dieses Jahr in den Klassen VG8, VG10 und Bike in 4 Läufen, in der Klasse VG5 in 3 Läufen ausgefahren.

Datum VG5 VG8 VG10 Bike
21.06.2014 Rookie-Rennen 1. Lauf 1. Lauf 1. Lauf
22.06.2014 1. Lauf 2. Lauf 2. Lauf 2. Lauf
20.09.2014 2. Lauf 3. Lauf 3. Lauf 3. Lauf
21.09.2014 3. Lauf 4. Lauf 4. Lauf 4. Lauf


Im letzten und diesen Jahr sind wieder einige neue Mitglieder in der Klasse VG5 dem MRT Rosenheim beigetreten. Aus diesem Grund werden wir in der Klasse VG5 am 21.06.2014 parallel zum 1. Clublauf der Klassen VG8, VG10 und Bike ein Rookie-Rennen VG5 veranstalten. Dieses Rookie-Rennen ist ausschließlich für Einsteiger und Fahrer mit wenig Rennerfahrung gedacht. Wie bereits vor zwei Jahren wäre es toll, wenn die erfahrenen Piloten die Rookies an diesem Tag unterstützen. Am 22.06.2014 startet dann für alle 1:5er Fahrer die Clubmeisterschaft 2014.

Um die Rennen in den Klassen VG8, VG10 und Bike spannender zu gestalten wird in diesen Klassen eine offene Clubmeisterschaft ausgetragen, somit können auch Nichtmitglieder teilnehmen. Die maximale Teilnehmerzahl ist in diesen Klassen auf 12 Fahrer (1 Gruppe) beschränkt. In der Klasse VG5 sind ausschließlich Clubmitglieder zugelassen.

Die Nenngebühr für Nichtmitglieder beträgt pro Tag 5,- EUR.

Die Onlinenennungen für alle Clubläufe öffnet am 01.05.2014 um 20.00 Uhr.

DANKE

Für die zahlreiche und engagierten Einsatz bei den Arbeitseinsätzen bedanken wir uns recht herzlich.

Die Strecke ist somit gerüstet für die Saison 2014.

Wir wünschen allen Mitgliedern eine erfolgreiche und spannende Saison.

 

Eure Vorstandschaft

°F°C
MRT Wetter
Showers
Humidity: 75%
Mon
Showers
2 | 5
Tue
Rain
2 | 8
Wed
Partly Cloudy
2 | 12
Thu
Partly Cloudy
1 | 11

Wunderground

Besucher

Heute
Gestern
Diesen Monat
Letzten Monat
Gesamt
73
107
2002
3676
139028

Quick Links

Trainingszeiten MyLaps.com
 
Rennergebnisse MyRCM

Login für den Mitgliederbereich